Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

-AEmpfehlungen:

 

  Bekommen wir eine Bundeswehr 4.0?

 

 B-Reserve für den Heimatschutz

 

 FlaRakGruppe 21

 

 Fakten Bundeswehr aktuell

 

 60 Jahre Bundeswehr im Münsterland

Seitenlink->

 

Heer im Wandel

Seitenlink->

 

Nachrichtenecke

- Die Bundeswehr hält weiterhin 15.000 Soldaten für die Pandemiebekämpf-ung bereit. Eine Schwerpunkt liegt bei der Unterstützung der Gesundheitsämter und Testzentren.

-- 120.000 neue Sturmgewehre, vermutlich  MK556, wollte das BMVg von der Fa.Haenel in Suhl beschaffen. Das Verfahren wurde unterbrochen, weil Haenel patent-rechtliche Ansprüche seines Konkurrenten Heckler und Koch verletzt haben soll.

-Die Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) hat sich auch für die Bewaffnung von Drohnen für die Bundeswehr ausgesprochen.

-Generalinspekteur Zorn hat die Frage aufgeworfen, ob die hochtechnisierten und digitaliserten Waffensysteme die erforderliche Robustheit für ein Gefecht aufweisen.

- Die Luftwaffe hat in Kalkar/ Uedem ihr Weltraumlagezentrum zur Beobachtung  des Weltraumverkehrs und der eigenen Satelliten vorgestellt. Die NATO plant ebenfalls am Standort Ramstein ein Weltraumzentrum.

- Die Beschaffung eines schweren Transporthubschraubers als Nachfolger der CH 53 G verzögert sich, weil die Angebote der US-Hersteller der in Frage kommenden Modelle CH 53 K bzw. CH 47 vom BAAIN (Beschaffungsamt) als zu teuer und unwirtschaftlich bewertet werden.

 

-Im Juli 2020 hat die  Bundeswehr wieder die Personalstärke 185.000 erreicht.

 

 

 

Sipo-Archiv

Hier "lagern" Beiträge zu sicherheitspolitischen Seminaren der Kreisgruppe Münster im VdRBw aus anderthalb Jahrzehnten.

2019

Seminar Biggesee Oktober 2019

2017

Kritische Impulse am Biggesee

 

2016

Russland und die NATO

 

2015

Quo vadis Bundeswehr

 

2014

An den Schnittstellen von Militär und Politik • Unbekannter Osten - Europäische Geschichte zwischen Elbe und Wolga  • Afrika neu entdecken? 

 

2013

2013 (Arbeitsmappe: Fit für den Stammtisch)

Der bewegliche Arzttrupp in Afghanistan Was kann die Truppe künftig noch leisten - Das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr Fit für den Stammtisch - Die Reservistenkameradschaft in der Mittlerolle (Überblick über das elementare sicherheitspolitische Grundwissen, Info über die künftige BwStruktur, Argumentationshilfen an Fallbeispielen)

2012 (Bericht)

2012 (Text: Europäische Armee)

Europäische Armee - Illusion und Wirklichkeit • SAR-EL  Als Freiwilliger  in Israel  Europa - Idee und Wirklichkeit

2011

Entwicklung und Einsatz von unbemannten Luffahrzeugen    Erfahrungen mit der Abschaffung der Wehrpflicht in den Partnerstaaten • Als Wehrdienstberaterin in der Freiwilligenwerbung

 

2010

2010 (Stichworttext: Zukunft der Bundeswehr)

Als Berater bei der afghanischen Armee • Als Reserveoffizier in Afghanistan  Weniger Häuptlinge - mehr Indianer! - Zukunft der Bundeswehr

 

2009 (Bevölkerungsschutz - Großmächte)

Bevölkerungsschutz in Deutschland Funktionsweise von Atomwaffen Der schwarze Mann im Weißen Haus - Großmachtpolitik zwischen den USA und Russland

 

 

2008 (Präsentation: Deutsche Marine)

Sicherheit hat viele Gesichter - Als DRK-Helfer im Sudan    Zukunft der Energiepolitik    Deutsche Marine auf neuem Kurs

 

 

2007 (Atomwaffen - Afghanistan)

Atomwaffen - Militärseelsorger in Afghamistan - Einsatzerfahrungen einer Soldatin in Usbeksistan - Siicherheitspolitische Doktrin US

 

2001 (D-NL)

Deutsch-niederländisches Korps

 

Beleidsvisie 2011

Reduzierung und Transformation der niederländischen Streitkräfte nach 2011

 

Nukleare Teilhabe

Atomsprengköpfe der USA für die Bündnispartner in Europa

 

LÜKEX 2010

L€ÜKEX ist die Abkürzung für „lƒänderübergreifende Krisenmanagementexercise.“ Dahinter verbirgt sich eine €Übungsserie, in der nationale Gefahrenlagen für den Bev…ölkerungsschutz in „Stabsrahmenbungen“ durchgespielt werden.

 

 

 wird fortgesetzt