Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Empfehlungen:

 

  Bekommen wir eine Bundeswehr 4.0?

 

 B-Reserve für den Heimatschutz

 

 FlaRakGruppe 21

 

 Fakten Bundeswehr aktuell

 

 60 Jahre Bundeswehr im Münsterland

Seitenlink->

 

Heer im Wandel

Seitenlink->

 

Nachrichtenecke

- 120.000 neue Sturmgewehre, vermutlich  MK556, will das BMVg von der Fa.Haenel in Suhl beschaffen. Man erwartet juristische Schritte des unterlegenen Anbieters Heckler & Koch, der bisher mit G 3 und G 36 dieses Segment bei der Bw bedient hatte.

-Im Juli 2020 hat die  Bundeswehr wieder die Personalstärke 185.000 erreicht.

- Ein Speziallabor der Bundeswehr in Mümchen hat nachgewiesen, dass der russische Regimekritiker Nawalny mit dem  russischen Nervenkampfstoff Nowitschok vergiftet wurde. Nawalny wird derzeitinder Berliner Charité behandelt. Herstellung und Einsatz  derartiger Stoffe verstoßen gegen das internationale Chemidwaffen-abkommen, das auch Russland unterzeichnet hat.

 

 

 

Auszüge und Anstöße

 

www.bw-duelmen.de  will nicht nur Informationen über die militärische Sicherheitspolitik Deutschlands und über die Geschichte der Bundeswehr vermitteln, sondern auch zur Meinungsbildung beitragen und Positionen vertreten, die hier und da auch auf Widerspruch stoßen werden. Jeder Anstoß zur Diskussion kann dazu beitragen, die existentiellen Fragen militärischer Sicherheit aus dem Schatten des Desinteresses und Unwissens  herauszuholen. Diese Webseite ist sehr textlastig und nutzt nur eigene Bildmaterialien und Grafiken zur Illustration. Aus diesem Grunde habe ich aus den verschiedenen Textbeiträgen einige markante Passagen an dieser Stelle noch einmal zusammengestellt, um einen schnellen Einblick in Intentionen und Positionen zu gewinnen.

Jürgen Dreifke

 

Webseitenlinks

Teil 1            Teil 2

 

Auszüge und Anstöße als Datei